Bei den Talschützen wird seit vielen Jahren mit dem Alois-Babl-Gedächtnisschießen zur Katzbacher Kirta die Schießsaison eröffnet.
Mit diesem Wettkampf gedenken die Sportler über Kimme und Korn ihrem langjährigen Mitglied und Vereinskassier Alois Babl. Ausgeschossen wurde der Wanderpokal, gestiftet von Beate Holzinger. Diesen sicherte sich mit einem 16,8-Teiler Wolfgang Plötz senior. Den zweiten Platz belegte Schützenmeister Franz Pillmeier mit einem 23,5-Teiler. Den dritten Platz belegte Ehrenschützenmeister Johann Semmelbauer mit einem 104,1- Teiler.