1959

Schützenkönig

Alois Babl 163 Ringe
Siegfried Babl 163 Ringe
Josef Haberl 163 Ringe
Es wurden zwei Serien an zwei verschiedenen Tagen ausgeschossen. Der Schütze mit dem besten Gesamtergebniss war der Schützenkönig. 

Vorstandschaft

1. Vorstand Josef Haberl
2. Vorstand Franz Gmach
1. Schriftführer Franz Pillmeier jun.
2. Schriftführer Heinz Pyka
1. Kassier Alois Babl
2. Kassier Anton Pfeilschifter
1. Gerätewart Alfred Haberl
2. Gerätewart Richard Groitl
Beisitzer Johann Allescher, Anton Seidl, Georg Dankerl, Müller Richard
Kassenprüfer Georg Zängl, Andreas Groitl

Besonderes:
– Während der Faschingszeit ruhte der Schießbetrieb
– 9 Übungsabende mit 4 Vergleichsschießen
– Weihnachtsschießen mit einer Beteiligung von 33 Vereinsschützen

Kommentare sind geschlossen.